Willkommen in der Grottenhertener Windmühle

Geleit   Geschichte   Spaziergang  Mühlentag Pfingsten  Verein   Termine   Kontakte   Links   Neues   Anfahrt 

 

 

Inmitten der fruchtbaren Ackerflächen der Jülicher Börde, etwa 1 km westlich des Doppelortes Kirch-Grottenherten liegt die Grottenhertener Windmühle. Der Durchfahrtholländer von 1831 auf seinem künstlichen Mühlenberg ist das Wahrzeichen des Doppelortes. Bis 1964 wurde hier das Korn der umliegenden Bauern zu Mehl vermahlen. Seit 1995 kümmert sich der Förderverein zur Erhaltung der Grottenhertener Mühle e.V.,um den Erhalt des Denkmals.

Counter

Besuchen Sie uns in 50181 Bedburg-Kirch-Grottenherten !

Gesamtansicht der Mühle

 

Gesamtansicht der Mühle